Startseite
Pax Christi Worms
Aktuell | VeranstaltungenKontaktImpressum | Intern



Wir über uns

      Gruppe Worms

      Die Bewegung

 
Themen

     Aktuelles

     Frieden

     Gerechtigkeit

     Friedensdienste
Willkommen auf der Homepage vom

                  Pax Christi Worms
Wir informieren über:
  • Unsere Arbeit,

  • Ereignisse in und um Worms,

  • verschiedene Kampagnen und Aktionen,

  • wichtige Veranstaltungen,

  • interessante Themen.



Treffpunkt

Pax Christi Worms trifft sich in der Regel Montags um 20.00 Uhr im Martinushaus (neben der Martinskirche, Zugang vom Ludwigsplatz).
Interessierte sind immer herzlich willkommen!

Einmal im Monat laden wir zu einem Friedensgebet in die Bergkirche in Hochheim ein. Auch hier sind Mitstreiterinnen und Gäste stets willkommen.


aktualisiert:

23.02.2016

Nächstes Gruppentreffen:
29.02.2016

Friedensgebet:
14.03.2016

Pax Christi Bewegung

                                                    kurz & knapp

Aktuelle Veranstaltung

15. Februar 2016, 19.30 Uhr im Martinushaus

"Die Verantwortung der westlichen Welt in der aktuellen Situation im Nahen und Mittleren Osten"
Vortrag von Clemens Ronnefeldt,Versöhnungsbund

Das Elend und die Not in Syrien, Irak und Afganistan erreicht täglich über die Medien unsere Wohnzimmer. Die Interessenslagen in dieser Region sind sehr vielfälltig und zuweilen fällt es schwer Vorgänge zu bewerten. Clemens Ronnefeldt geht in seinem Vortrag den Ursachen hinterher. Zeigt historische Zusammenhänge auf und stellt die Frage nach der Verantwortung des Westen in dieser Situation.

weitere Info mehr Infos zum Thema

Hinweis:
In Foyer des Martinushauses wird eine Ausstellung zu sehen sein, zum Thema Bürgerkrieg, Gewalt und Flucht. Nach dem Vortrag ergibt sich bestimmt eine Gelegenheit mit den "Machern" der Ausstellung zu sprechen.



  Zur Person
  Clemens Ronnefeldt
Clemens Ronnefeldt
- Diplom-Theologe mit einer Zusatzausbildung in Friedensarbeit
 
- seit 1992 Referent für Friedensfragen beim deutschen
   Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes

-bereiste seit 1990 die Länder:
   Irak, Iran, Syrien, Libanon, Israel, Palästina, Jordanien und Ägypten,

-pflegt Kontakte mit Friedens- und Menschenrechtsgruppen in der Region

 


Aktuelles Thema

Papst Franziskus kritisiert Wirtschaftssystem
Deutliche Kapitalismuskritik aus dem Vatikan


weitere Info mehr Infos zum Thema


Aktuelle Diskussion
TTIP und Demokratie -
Zwei Welten die sich nicht begegnen!

Der eingerichtete Leseraum läßt deutlich werden, wie es
um die Demokratie in Sachen TTIP steht. Mit allen Mitteln
wird versucht der Öffentlichkeit den Vertragstext zu
verheimlichen. Demokratische Willensbildung ist unerwünscht,
sie scheint die Kreise mächtiger Akteure zustören.

Widerstand gegen die Geheimdiplomatie -
Mehr Demokratie wagen!!!





  hoch  Seitenanfang Aktuell Kontakt Impressum